Welche Kommunikationsfähigkeiten suchen Arbeitgeber?
Kommunikationsfähigkeiten

Welche Kommunikationsfähigkeiten suchen Arbeitgeber?

June 2, 2020

Im Laufe der Jahre habe ich in den verschiedenen Verwaltungs- und Managementpositionen, die ich inne hatte, ein paar Ärger mit Haustieren gesammelt, wenn es um Begegnungen zwischen Interviewern und Interviewkandidaten geht. Diese Erfahrungen haben mir viele Lektionen beigebracht, die ich gerne weitergebe. Ein solcher Ärger mit Haustieren war die Überprüfung des Lebenslaufs eines Kandidaten, der eine seiner größten Stärken in seinen Kommunikationsfähigkeiten feststellte.

 

Welche Kommunikationsfähigkeiten suchen Arbeitgeber?

Der Lebenslauf und das Bewerbungsschreiben waren voller falsch geschriebener Wörter und einer Reihe anderer Themen. Manchmal, aber sehr selten, wenn ich ein bisschen Potenzial sah, lud ich den Kandidaten zu einem Vorstellungsgespräch ein, und eine meiner ersten Fragen war, mir von Ihren starken Kommunikationsfähigkeiten zu erzählen. Fast immer begannen sie, ihre verbale Kommunikation zu erläutern, und fast nie schlossen sie andere Kommunikationsfähigkeiten wie Schreiben und Zuhören ein.

Laut einer Umfrage des Nationalen Verbandes der Hochschulen und Arbeitgeber (NACE) aus dem Jahr 2010 stehen Kommunikationsfähigkeiten an erster Stelle unter den Bewerbern, die über Fähigkeiten und Qualifikationen verfügen müssen. Der Schlüssel ist, dass Sie nicht einfach sagen können, dass Sie über starke Kommunikationsfähigkeiten verfügen, sondern dass Sie dies auch beweisen können müssen.

Während es verschiedene Kommunikationsfähigkeiten gibt, nach denen Arbeitgeber suchen, würde ich Folgendes als die besten Kommunikationsfähigkeiten betrachten.

Ich bin sicher, Sie haben jemanden von zwischenmenschlichen Fähigkeiten sprechen hören. Was bedeutet es, zwischenmenschliche Fähigkeiten zu haben? Zwischenmenschliche Fähigkeiten sind jene Fähigkeiten, die wir einsetzen, wenn wir mit einer oder einer Gruppe von Menschen von Angesicht zu Angesicht kommunizieren. Es ist unsere Art, andere zu engagieren. Die Effektivität unserer Kommunikation wird an unseren zwischenmenschlichen Fähigkeiten gemessen.

Natürlich steht verbale Kommunikation ganz oben auf der Liste, wenn es um Kommunikationsfähigkeiten geht, aber was ist mit nonverbaler Kommunikation?

Wussten Sie, dass Ihre Körpersprache ziemlich klar und ziemlich laut spricht, lange bevor Sie Ihren Mund öffnen? Sich zurückzulehnen oder sich in Ihren Stuhl zu setzen, während Sie auf ein Interview warten, kann als respektlos angesehen werden oder auf eine “Es ist mir egal” -Haltung hinweisen. Wenn Sie dem Lautsprecher nicht direkt in die Augen schauen, kann dies auf etwas hinweisen, das Sie verbergen können. Wenn Sie Ihre Arme verschränken, werden Sie möglicherweise als defensive Person dargestellt oder zeigen an, dass Sie für den Prozess nicht offen sind.

Dann wird effektiv gesprochen, nicht nur verbal. Woher wissen wir, dass wir in unserer Rede effektiv sind? Um eine effektive Kommunikation oder Sprache zu haben, müssen wir zuerst unsere Absicht und unseren Zweck zum Sprechen kennen. Wenn wir informieren wollen, müssen wir unseren Informationston verwenden. Wenn wir überzeugen wollen, müssen wir sicherstellen, dass unser Ton und unsere Worte diese Absicht widerspiegeln.

Ein weiterer großer Teil der zwischenmenschlichen Kommunikation ist die Präsentation. Ich kann Ihnen sagen, wenn ein Kandidat mit Jeans und Flip-Flops in mein Büro kam, insbesondere als ich im Gastgewerbe angestellt war, wurden Präsentationspunkte automatisch von oben abgezogen, wenn ihnen überhaupt ein Interview gewährt wurde.

Die Art und Weise, wie Sie sich anziehen und auf ein Interview vorbereiten, sagt viel über Ihren Charakter und den Respekt aus, den Sie für sich selbst und das Unternehmen haben, mit dem Sie interviewen. Ich kann mir keinen Umstand vorstellen, dass es in Ordnung wäre, zu einem Interview Flip-Flops zu tragen. Der einzige Grund wäre, wenn Sie direkt aufgefordert würden, sich auf diese Weise anzuziehen.

Aktives Zuhören sollte auch als wesentlicher Bestandteil effektiver Kommunikationsfähigkeiten erwähnt werden. Ich habe festgestellt, dass diese Fähigkeit in vielen Fällen am wichtigsten ist. Aktives Zuhören unterscheidet sich stark vom Hören und sollte als Fähigkeit betrachtet werden. Wir sollten uns alle angewöhnen, mehr zuzuhören als zu reden. Wenn Sie sich mit dieser Fähigkeit auskennen und Ihre Fähigkeit zum aktiven Zuhören unter Beweis stellen, können Sie sich weit von der Konkurrenz abheben.

Während das Schreiben nicht unbedingt eine zwischenmenschliche Fähigkeit ist, sollte es ganz oben auf Ihrer Liste stehen. In einer Interview-Situation könnte es der entscheidende Punkt sein, an dem Arbeitgeber entscheiden müssen, wer den endgültigen Schnitt für ein Interview macht. In der Regel führen schlecht geschriebene Lebensläufe dazu, dass Sie nicht mehr für einen Job kandidieren können. Schreibfähigkeiten helfen uns, unsere Botschaft dem Zielpublikum klar zu vermitteln. Ihr Lebenslauf ist Ihre allererste Präsentation beim Arbeitgeber und kann je nach Sorgfalt in Ihrem Lebenslauf Ihre letzte sein.

Obwohl es nicht in den Geltungsbereich dieses Artikels fällt, sich mit den Tiefen der oben aufgeführten Kommunikationsfähigkeiten zu befassen, ist es wichtig, dass Sie verstehen, wonach Arbeitgeber suchen, wenn Sie Ihrem Lebenslauf starke Kommunikationsfähigkeiten hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Fähigkeiten demonstrieren und nicht nur auf Papier bringen können.

 

Die Rolle effektiver Kommunikationsfähigkeiten in Ihrem Berufsleben

Denken Sie an “Kommunikationsfähigkeiten” und alle unsere Gedanken konzentrieren sich auf Sprach- und Sprachkenntnisse, die akademisch verwandt sind und hauptsächlich in unserem persönlichen Leben verwendet werden. Mehr als oft ignorieren wir seinen Wert und seine Bedeutung in unserem Beruf und an unserem Arbeitsplatz. Wir alle müssen mit unseren Kollegen, Untergebenen, Senioren, internen und externen Kunden kommunizieren, was effektive Kommunikationsfähigkeiten zu einem Muss macht.

Das Folgende sind die wichtigsten Fähigkeiten, die man beherrschen sollte, um ein erfahrener Kommunikator zu werden und damit die Leiter des persönlichen und beruflichen Erfolgs zu erklimmen:

Zuhörfähigkeiten: Diese Fähigkeit steht ganz oben auf der Liste als die Fähigkeit, zuzuhören, zu verstehen und die Ansichten anderer zu erwidern, die in der Unternehmenswelt als sehr wichtig angesehen werden. Das Zuhören zeigt, dass die Meinung der anderen Person wichtig ist und Sie bereit sind, sie zu berücksichtigen, während Sie offen für neue Konzepte und Ideen sind. Während des Sprechens hält ein aktiver Zuhörer immer inne, um die Antwort des Publikums zu erhalten, wiederholt sie und stellt Fragen, die seine Beteiligung an der laufenden Konversation bestätigen.

Verbale Fähigkeiten: Diese Fähigkeit hilft uns, uns durch tägliche Besprechungen, Einzelgespräche und Brainstorming-Sitzungen zu bewegen. Klare und artikulierte Sprecher sind normalerweise am effektivsten, da sie ihre übersichtlichen Gedanken widerspiegeln und keine Mehrdeutigkeit im Kopf des Hörers hinterlassen. Da die Aufmerksamkeitsspanne immer kürzer wird, ist es immer eine gute Idee, die Gedanken klar und präzise zu formulieren und sich auf die wichtigsten Abschnitte des Gesprächs zu konzentrieren. Während des Trainings zu Kommunikationsfähigkeiten wird viel Wert auf die Entwicklung verbaler Fähigkeiten gelegt, die andere einbeziehen und zu einem gegenseitigen Konsens beitragen.

Schriftliche Fähigkeiten: Moderne Unternehmen sind stark von E-Mail-Kommunikation, Präsentationen und sozialen Medien abhängig. Das Schreiben klarer und genauer E-Mails ist sicherlich eine große Fähigkeit, die alle Mitarbeiter besitzen sollten, unabhängig von der Geschäftsfunktion, mit der sie verbunden sind. Sie sollten in der Lage sein, sich auf die wichtigen Punkte zu konzentrieren, ohne unnötige Wörter zu verwenden oder zu wiederholen. Es ist auch wichtig, einen angemessenen Ton zu verwenden, ohne zu lässig zu werden, da dies eine vollkommen gute Geschäftsbeziehung mit einem potenziellen Kunden ruinieren könnte.

Zu den guten schriftlichen Fähigkeiten gehören die ordnungsgemäße Nachverfolgung und das Schließen der Kommunikationsschleife, wobei letztere als wertvolles Gut in der Welt der überfüllten E-Mail angesehen wird. Diese Fähigkeit nimmt einen großen Teil jedes Kommunikationstrainingsmoduls ein.

Zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeiten: Der Erfolg beim Aufbau einer starken zwischenmenschlichen Beziehung durch effektive Kommunikation ist ein äußerst wertvolles Kapital für jeden Einzelnen, der es an die Spitze schaffen möchte. Zwischenmenschliche Fähigkeiten helfen dabei, nicht nur auf geschäftlicher, sondern auch auf persönlicher Ebene zu kommunizieren, wodurch die Beziehung noch weiter verbessert wird. Es ist nützlich beim Aufbau von Bindungen und hilft den Mitarbeitern, Gemeinsamkeiten zu finden.

Präsentationsfähigkeiten: Der Tag eines vielbeschäftigten Unternehmensleiters ist voller Besprechungen, Videokonferenzen und natürlich Präsentationen. Dies kann eine Präsentation von Ideen, Informationen oder Produktdetails sein, entweder einem internen Team oder einem potenziellen Kunden. Ein guter Moderator verwendet Anekdoten, Geschichten und Referenzen, um eine Präsentation wirkungsvoll und bewegend zu gestalten. Der gesamte Fokus liegt auf dem Erreichen eines gewünschten Ergebnisses durch positive Beeinflussung des Publikums und ist Teil effektiver Kommunikationsfähigkeiten. Augenkontakt mit dem Publikum, eine entspannte Haltung und ein Schuss Humor sind wichtige Bestandteile einer unvergesslichen Präsentation.